Musikalische Früherziehung

Birgit Eberl

MFE

 

Birgit Eberl hat am Hermann-Zilcher-Konservatorium in Würzburg die
Fächer
Klavier, Elementare Musikerziehung und Blockflöte studiert und 1995
den Abschluss zur Diplommusiklehrerin gemacht.
Sie hat mehrere Jahre in Dingolfing, ihrem Heimatort und in
Regensburg unterrichtet.

Seit 2007 lebt und arbeitet sie im Landkreis Cham. An der Landkreismusikschule gibt sie Unterricht in den Fächern Klavier, Musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Musik und Blockflöte.

Kerstin Artmann

Musikalische Früherziehung

 

Thomas Jobst

Musikalische Früherziehung

Ewa Podwika

Musikalische Früherziehung

 

geboren in Köslin (Koszalin/Polen),studierte nach der Schulzeit am Musischen Gymnasium, Musiktheorie, Klavier, Akkordeon sowie Komposition an der Musikhochschule Bromberg (Bydgoszcz/Polen). Dieses Studium beendete sie im Jahre 1992 mit einer Ausbildung zur Diplommusiklehrerin. Seit September 1993 unterrichtet sie in den Fächern Klavier, Akkordeon, Musikalische Früherziehung in Furth im Wald, zunächst bei der Städtischen Musikschule Furth im Wald/Hohenbogenwinkel, jetzt bei der Landkreismusikschule Cham. Mehrere ihrer Schüler haben Erfolge beim Wettbewerb "Jugend musiziert" errungen.

Richard Waldmann

Musikalische Früherziehung

 

Diplommusiklehrer, studierte am Herman-Zilcher-Konservatorium bzw. an der Hochschule für Musik in Würzburg Elementare Musikerziehung, Schlagzeug, Klavier und Chor- und Orchesterleitung. Er ist hauptamtliche Lehrkraft an der Landkreismusikschule Cham, findet aber noch genügend Zeit für das künstlerische Arbeiten mit den verschiedensten Instrumental- und Vokalensembles. Die Arbeit mit der Chorgemeinschaft St. Georg liegt ihm ganz besonders am Herzen. 

Martina Werner

Musikalische Früherziehung und Eltern-Kind-Musikgruppe

 

wurde in Roding geboren und hatte ab dem 8. Lebensjahr Querflötenunterricht an der Landkreismusikschule Cham.
1998-2000 wurde sie zur Leiterin im Laienmusizieren an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach Rosenberg ausgebildet.
2000-2004 studierte sie Diplommusikpädagogik mit dem Hauptfach Querflöte bei Ina-Marie Deutschländer-Bowler an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg und erhielt eine Gesangsausbildung von Eva Meindl in München.
2004-2006 absolvierte sie ein berufsbegleitendes Aufbaustudium im Fach Elementare Musikpädagogik bei Andrea Friedhofen an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg.
Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist sie als hauptamtliche Lehrkraft an der Landkreismusikschule für Querflöte, musikalische Früherziehung sowie Kinder - und Jugendchor tätig.
Neben ihrer Arbeit an der Landkreismusikschule singt und spielt sie in der Gruppe „Skandera" und ist langjähriges Mitglied der Stamsrieder Blasmusik.