Blechblasinstrumente - Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba und Euphonium

Paul Windschüttl

Trompete

 

Seit 1988 Dozent für Trompete beim Nordbayerischen Musikbund.

1983-1992 Fachlehrer (Hauptfach Orgel und Trompete) an der Berufsfachschule für Musik des Landkreises Deggendorf in Plattling.

1984-1992 Musikpräfekt am Bischöfl. Studienseminar in Straubing.

Seit 01.01.1992 Direktor an der Landkreismusikschule Cham.

Rezensent bei „Musica sacra". Aktive Teilnahme an internationalen Meisterklassen bei V. Cichowicz, F. Immer, M. Stockhausen u. a.
Künstlerischer Leiter der „Reichenbacher Orgelkonzerte". Leiter des „Danuvius-Quintett" und des Ensembles „Tromba a tre". Mitglied von „Brass Unlimited" und „Trio di venti". Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland (u. a. Schweiz, Frankreich, Ungarn, Rumänien, Israel-Festival, USA). Mitwirkung bei Aufnahmen an Rundfunkanstalten und Schallplattenaufnahmen. Seit 1976 Aushilfstätigkeit im Philharmonischen Orchester Regensburg. 1980-1983 Substitute-Vertrag an der Bayer. Staatsoper München (Bühnenmusik).

 

 

Miloslav Novacek

Posaune, Tenorhorn, Bariton, Trompete

 

1969-1975 Studium am Konservatorium in Pilsen in zwei Hauptfächern - Posaune und Percussion-Instrumente. Seit 1973 Aushilfstätigkeit in Rundfunkorchester in Pilsen. Seit 1975 Mitglied von Jazz Big-Band-Orchester in Prag. Seit 1977 Mitglied der Musikschule in Rokycany. Seit 1978 Mitglied der Oper Theaterorchester in Pilsen.
Seit 1979 Mitglied Musikgrupe EX - Pilsen. Seit 1985 Leiter des Tanzorchester - Slavo Novacek. Seit 1992 Hauptamtlicher Lehrer für Blechblas- und Percussion-Instrumente der Landkreismusikschule Cham. Seit 1995 Mitglied bei folgenden Formationen der Landkreismusikschule Cham: Cham-Brass, Dinnermusic, Galaband, Klosterbergmusikanten, Lehrerband, Jazz-Trio, Lehrer-Combo.

Andreas Stögmüller

Blechblasinstrumente

 

Diplom-Musiklehrer für Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba sowie Bläserklassenleitung. 1999-2005 Studium an der Hochschule für Musik Würzburg im Studiengang Diplom-Musiklehrer mit Hauptfach Trompete bei Prof. Helmut Erb und Prof. Werner Heckmann. 2003 Erhalt des Kulturförderpreises der Stadt Straubing.
2003 Teilnahme an der 13. German Brass Academy in Krefeld. 2004 Teilnahme am Yamaha-BläserKlassen-Kurs. Seit 2006 Lehrer an der Landkreismusikschule Cham.
Seit 2008 Instrumentallehrer am Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham.
Mitglied bei: Cham-Brass, Blechbläserquintett Men in Blech, musikalischer Leiter der Bläserfreunde Rain.

Anton Franz Meindl

Blechblasinstrumente

 

2000-2011 Unterricht für Akkordeon, Saxophon, Klarinette, Bariton, Klavier und Trompete. 2011-2015 Studium "Bachelor Blechblasinstrumente" mit Hauptfach Trompete bei Hr. Helmut Pöhner an der Hochschule für Musik Nürnberg. Studium Zweitfach Akkordeon bei Prof. Irene Urbach. Zudem Unterricht für Jazztrompete bei Hr. Axel Beineke und Unterricht für Barocktrompete bei Hr. Helmut Pöhner. Seit Oktober 2015 Trompetenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Martin Mühlfellner. Des Weiteren Workshops und Meisterkurse u.a. bei Malte Burba, Klaus Schuhwerk, Gabor Tarkövi, Damir Tkavc und Michael Sachs.

 

Bisherige Musikaktivitäten:

Trompeter, Akkordeonist und Bandleader seiner ehemaligen Oberkrainer-Formation "Die lustigen 5".

Mitglied des Blasmusikorchesters Pemfling-Grafenkirchen.

Orchesterpraktikant bei den Nürnberger Symphonikern (Saison 2014/15).

Aushilfstätigkeit beim Göttinger Symphonie-Orchester.

Webern Symphonie-Orchester Wien.

Trompeter/Flügelhornist bei der Oktoberfestkapelle Mathias Achatz.

Trompeter bei "Party Krainer".

Aushilfstätigkeit und Orchesterpraktikant bei der Niederbayerischen Philharmonie Passau/Landestheater Niederbayern.

Komponist und Arrangeur im Bereich der Oberkrainer-Musik.

Mitwirkung bei diversen CD-Produktionen.